Die Tour Kappadokien

Kappadokien - ist ein Weltwunder der Natur im Herzen Anatoliens.

 

Eine einsigartige Tuffsteinlandschaft mit bizarren Felsgebilden, unterirdische staedten und Höhlenkirchen.


Strecke : ca. 1650 Km
Schwierigkeitsgrad : Strassentour mit Schotterpassage
Motorräder : Yamaha XT 660R, Honda CFR 250 L
Tour Dauer : 8 Tage
Hotels : Mittelklasse, Boutique-Hotel(immer das bestmögliche Hotel vor Ort)
Begleitfahrzeug : Ab 5 Teilnehmer
Mindestteilnehmer : 4 Fahrer, Max. 6 Fahrer
Fahrkönnen : Das Motorrad sollte sicher beherrscht werden, Schotterpisten und Naturstraßen ist auch von wenig geübten Enduristen zu bewältigen.
 

Details

 

Tag 1) Herzlich Willkommen in Antalya

Ca. nach 3 Stunden Flug begrüßen wir Dich am Flughafen. Die Fahrzeit zum Hotel beträgt ca. 20 Min. Bei einem gemütlichen Abendessen besprechen wir das Programm der Woche.
 

Tag 02) Antalya – Konya ca. 330 km / Schwierigkeit: leicht

Wir verlassen Antalya und sind nach ca. 75 km bei den Manavgat-Wasserfaellen. Hier verlassen wir das Touristenzentrum und beginnen die Fahrt auf schmalen kurvigen Straßen des Taurusgebirges bis auf 2000 m und genießen dabei nach jeder Kurve ein anderes Panorama, Mittagspause in einem Dorflokal. Spät Nachmittag erreichen wir unser 4 Sterne Hotel in Konya. Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit an einer Vorstellung der tanzenden Derwische teil zu nehmen. Tanzend und sich dabei ständig im Kreise drehend, erreichen sie ein zentrieren ihres Geistes in höchster Perfektion
 

Tag 3) Konya – Ürgüp / ca. 280 km / Schwierigkeit: leicht

Nach dem Frühstück gehen wir vom Hotel zum Kloster der Derwischeund besichtigen eine Mosche aus dem 15. Jahrh. Die Strecke zu unserem nächsten Ziel Sultan Hani führt durch die Getreidekammer Zentralanantoliens, eine der bedeutensten Karawansereien aus dem 13. Jahrhundert der Seldschukken. Auf dem Weg nach Kappadokien werden wir unsere Mittagspause gestalten. Danach geht es durch die landschaftlich schöne Ebene Kappadokiens zu einem Besuch der schönsten unterirdischen Staedte. Die einmalige Fahrt durch die Kappadokienlandschaft führt uns zu unserem heutigen Etappenziel Ürgüp. In dem 5 Sterne Hotel haben wir zwei Übernachtungen
 

Tag 4) Ürgüp / ca. 100 km / Schotter ca. 20 km

Früh am Morgen besteht die Möglichkeit, an der Teilnahme einer Ballonfahrt. Neben der landschaftlich reizvollen Motorradstrecke besichtigen wir ein Openair-Museum, Wohnungen und Kirchen, die einst von den Christen als Zufluchtsstätten für bis zu 40.000 Menschen in das weiche Tuffgestein gegraben wurden. Natürlich machen wir auch einen Abstecher abseits der asphaltierten Strasse, um die einmalige Gegend, die durch einen gewaltigen Vulkanausbruch und die Errosion der Jahrtausende geformt wurde. Wie einleitend schon erwähnt, wirkt das ca. 9600 Hektar umfassende Kappadokien Tal fast wie eine Zauberwelt.
 

Tag 5) Ürgüp - Karaman / ca. 350 km / Schwierigkeit: leicht

Die heutige Strecke führt uns an Vulkanbergen und Bergmassiven vorbei, herunter in die grosse Ebene nach Karaman. In der typischen Kleinstadt Karaman werden wir unser 3 Sterne Hotel beziehen.
 

Tag.6) Karaman - Anamur / ca. 270 km (Schotter ca. 10 km) / Schwierigkeit: leicht

Die kurvenreiche, fahrerisch reizvolle Strasse durch die Gebirgslandschaft, die an die Beschreibung von Karl May erinnert, führt uns bis nach Anamur. Bevor wir die Küste erreichen, biegen wir ab, um zu einem Römischen Tempel zu fahren. Die Abseits vom Internationalen Massentourismus gelegene Stadt Anamur, unser Etappenziel, liegt am südlichsten Punkt Kleinasiens, nur 65 km von Zypern entfernt. In unserem Strandhotel angekommen, haben Sie die Möglichkeit im Meer baden zu gehen.
 

Tag 7) Anamur - Antalya / ca 240 km / Schwierigkeit: leicht

Nach einem Besuch der mittelalterlichen aber gut erhaltenen Festung am Meer und dem bekannten Anemuriyum, führt uns die kurvenreiche Fahrt durch die unberührte Küstenlandschaft mit einsamen Stränden bis nach Alanya. Nach einem ausgiebigen Mittagessen geht es über die Schnellstrasse zurück nach Antalya.
 

Tag 8) Die Heimat ruft / Transfer zum Flughafen.

Leider heißt es nun Abschied nehmen, aber auch der schönste Urlaub geht einmal zu Ende. Zur Erinnerung gibt es eine CD mit den schönsten Eindrücken der Tour. Wer nun noch nicht zurück möchte kann individuell verlängern. Wir informieren gerne über die vielfältigen Möglichkeiten. Aktivitäten mit oder ohne Motorrad.
 
LEISTUNGEN Price
 Hotel 08 Übernachtungen Halbpension.
 Deutsch - türkischer Tourguide.
 Motorräder Yamaha XT660.
 Transfers.
 Begleitfahrzeug. Ab 5 Teilnehmer
 Haftpflicht und Vollkaskoversicherung mit Euro 660.- Selbstbeteiligung.
 Steuern.
1.299.-
Einzelzimmerzuschlag 175.-
Begleitperson 780.-
Motorrad Differens auf Yamaha Super Tenere 1200Z.  Selbstbeteiligung 1.200,-Euro
Motorrad Differens auf Yamaha Tenere 660Z .Selbstbeteiligung 790,-Euro
330,-
180,-
Extras: Flüge ,Benzin, Getränke ,Mittagessen und Eintrittsgelder.

Hinweis:  
Jeder Teilnehmer faert auf eigenes Risiko und haftet im Rahmen der gesetzlichen Haftpflicht. Jeder Teilnehmer hat seine Fahrweise grundsaetzlich seiner eigenen Sicherheit anzupassen.
 Beim Eintreten unvorhersehbarer Situationen (Unwetter, unbefahrbare Straßen oder Naturwege) kann sich der Tourenverlauf ändern.
 unsere Vorstellung von Enduro-Wandern ist, die Natur des auch während des Fahrens zu geniessen. Daher würden die harten Crossfahrer mit unserem Konzept keine grosse Freude haben.

Soziale

Adresse

Cihantur Sitesi B-3 Blok TR:07230 Kemeragzi / ANTALYA / TURKIYE
Gsm : + 90 533 8110829
Tel & Fax : +90 242 3522309
E-mail : info@taurus-motorrad.com