Die Tour Süd - West Türkei

Eine Tour, mit einer unerhörten Intensitaet ,voller Natur und Geschite.


Strecke : ca. 1400 Km Schwierigkeitsgrad : Strassentour mit Schotterpassage Motorräder : Yamaha XT 660R, Honda CFR 250 L Tour Dauer : 10 Tage Hotels : Mittelklasse, Boutique-Hotel(immer das bestmögliche Hotel vor Ort) Begleitfahrzeug : Ab 5 Teilnehmer Mindestteilnehmer : 4 Fahrer, Max. 6 Fahrer Fahrkönnen : Das Motorrad sollte sicher beherrscht werden, Schotterpisten und Naturstraßen ist auch von wenig geübten Enduristen zu bewältigen.
 
Das zentralanatolische Hochland ist an seiner Westflanke ist ein vielfaeltig zerteiltes Berg- und Hügelland. Die Bergzüge sind vom Taelern und fruchtbaren Niederungen durchzogen, die zu allen Zeiten die Raeume bedeutender Kulturen waren. Weit geöffnete Einschnitte stellen sich als die Mündungen der vier Hauptbruchlinien dar, die von den grossen Festlandsflüssen durchströmt werden. Zahllose Straende, Buchten und Naturschönheiten zieren die Küste. Auf Grund des milden, relativ feuchtsubtropischen Klimas war dieses Gebiet schon in der Vergangenheit eine für die Agrarwirtschafr alle Kulturen Kleinasiens wichtige Region.

Tourenverlauf. Bei Ausarbeitung dieser Tour habe ich an Kunden gedacht, die das Motorradfahren mit Kulturerlebnissen verbinden und geniessen wollen.

Die Routen führen uns über traumhafte Küstenstrassen, Straende, zahllose Buchten und herrlich Kiefernwaelder, auf kurvenreichen Strassen und Paessen bis zur Baumgrenze des wild romantischen Taurusgebirge . Es geht meist über verkehrsarme Nebenstrassen abseits der Heuptverhrswege zu unseren Zielen. Besuche der Kalksinterterrassen von Pamukkale sowie der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der anatolischen Kultur, wie Xantos,Knidos,Aphrodisias,Didim und Miletos sind vorgesehen. Für den Höhepunkt der Tour, die Besicntigung der antiken Staedte Ephesos und das Haus der Mutter Maria auf dem Nachtigallenberg ist ein ganzer Tag eingeplant. Bei der Wahl unserer Mittagspausen habe ich überwiegend Lokantas, in denen wir sehr schmackhafte und landesübliche Speisen der reichhaltigen Küche Anatoliens gereicht werden, ausgewaehlt. Auch der Genuss einer Bootsfahrt vom Mittelmeer in die Aegeis ist vorgesehen

Das Gepäck kann in einem extra zu buchenden Begleitfahrzeug verstaut werden.
 

Details

 

1.Tag) Herzlich Willkommen in Antalya


Ca. nach 3 Stunden Flug begrüßen wir Dich am Flughafen. Die Fahrzeit zum Hotel beträgt ca. 20 Min. Bei einem gemütlichen Abendessen besprechen wir das Programm der Woche.

Tag 2) Antalya – Kaş. Tagesstrecke:ca 210 km.


Wir fahren durch die Auslaeufer des Taurusgebirges in Richtung Nord-West. In einem ca.1000 m hoch gelegenen Dorf werden wir bei einer Bauernfamilie die Normadische Küche kennenlernen. Nach dem Essen führt uns eine enge, aber kurvenreiche Strecke zur Küstenstrasse. Die Fahrt auf der Küstenstrasse nach Kas ist für jeden Motorradfahrer ein Genuss .Unter uns die Brandung des türkisblauen Mittelmeers,über uns das gewaltige Taurusgebirge , wir fahren von einer Kurve in die andere und nach jeder Kurve werden wir von einem anderen Panorama begeistert. Gegen Abend werden wir unser Hotel in Kas beziehen. Nach dem Abendessen im Hotel können wir einen Spaziergang in den engen Gassen der vertraeumten Hafenstadt machen
 

Tag 3) Kaş – Dalyan Tagesstrecke : ca 200 km.


Die genussvolle Fahrt auf der kurvenreichen Küstenstrasse führt uns weiter in die Kiefernwaelder der Taurusgebirge. Die wichtigen und gut erhaltenen Staedte der Lykischen Kultur Patara, Xantos und Tlos geben uns einen informativen Einblick in die stolze Geschichte der Lykier . Die Fahrt durch die fruchbare Ebene des Xantos Tal, vorbei an den Obst- und Gemüsefelder, führt uns zum nach Kayakaöy ,Fethiye Hier machen wir Mittagspause. Weiter geht auf den Fruchbaren Hügellandschaft nach Dalyan.

Tag 4) Dalyan – Datca Tagesstrecke:ca 295 km.


Während eines ausgiebigen Frühstücks am Flus , genießen wir den Blick auf die Königsgraeber der Kaunos. Wir besuchen den Krankenaus der Meeresschildkröten. Nach einer abenteuerlichen Bootsüberquerung des Dalyan Flusses, erwartet uns eine herrliche, einsame Strecke durch kurvenreiche Waelder mit dem einmaligen Panorama auf die Mündungen des Deltas von Dalyan, dass zu einer der wichtigsten Brutgelaende für die grossen Meeresschildkröten gehört. Die Strecke durch die Kiefernwaelder, zum Teil auf der Hauptstrasse ,führt uns weiter nach Marmaris.Nach einem kurzen Aufenthalt in Marmaris geht es weiter zu unserem heutigen Hotel.

Tag 5) Umgebun Datca . Tagesstrecke:ca.140 km.


Unser heutiger Ausflug führt uns zu einer der schönsten Motorradstrecken Europas. Kiefernwaelder ,einsame Buchten und Kurven über Kurven bringt uns zum aeussersten Punkt der Halbinsel. An der Spitze dieser Landzunge besichtigen wir die alte Hafenstadt Knidos. Zum Mittagessen sind wir in einem kleinen Fischerort. Auf der Rückfahrt zum geniessen wir die tolle Strecke nochmals. Nachmitag können wir das Strand unser Hotel in anspruch nemen.

Tag 6) Datca – Kuşadası. Tagesstrecke: ca. 200 km.


Um 09:00 Uhr faehrt unser Feribot nach Bodrum. Die genussvolle Bootsfahrt vom Mittelmeer in die Aegeis dauert ca. 2 Stunden. . ( es kann aus Verhinderung der Feribootsfahrt zur program aenderung führen ) Heute bereisen wir eines der geschichtsträchtigsten Gebiete Anatoliens. Beim Verlassen der Stadt Bodrum müssen wir mit stärkerem Verkehr rechnen, danach geht es weiter auf der gut ausgebauten, breiten Küstenstrasse. Die Fahrt führt durch kleine Dörfer und Felder zu einem sehr gut erhaltenen Apollon-Tempel. Immer wieder haben wir Ausblicke auf das Ägäische Meer. Durch eine fruchtbare Ebene gelangen wir zur antiken Stadt Miletos, einst eine der größten und reichsten Städte Ioniens. Überwiegend auf verkehrsarmen Nebenstrassen, die ebenfalls durch kleine Städte und Dörfer führen, erreichen wir die Stadt Kusadası und anschließend unser Strandhotel.

Tag 7) Ephesos und die Umgebung


Heute brauchen wir nicht zu packen und auch die Motorradbekleidung können wir lüften lassen. Zu unserem heutigen Ausflug werden wir mit einem Kleinbus gefahren. Wir besichtigen die grösste und eine der wichtigsten Antiken Anlagen Anatoliens :Ephesos. Zum Mittagessen sind wir in der kleinen niedlichen alten Stadt Sirince, die seit vielen Jahren für Weinherstellung bekannt ist. Nachdem gemütlichen Aufenthalt in Sirince, fahren wir zum Haus der Mutter Maria. Am nachmittag können wir an unserem Hotel den langen Sandstrand entlanglaufen und den Sonnenuntergang an der Aegeis geniessen.

Tag 8) Kuşadası – Pamukkale Tagesstrecke :ca.330 km


Heute nehmen wir Abschied vom Aegeischen Meer und fahren in der abwechslungsreichen Hochlandschaft, durch das dicht bewaldete Taurusgebirge zu der Kunst- und Kulturpraechtigsten Römerstadt Aphrodisias. Die weitere Fahrt nach Pamukkale führt uns durch Dörfer und kleine Staedte des Orients. Spaetnachmittag entspannen wir uns von dem anstrengenden Tag in den warmen Quellen der Pamukkale

Tag 9) Pamukkale – Antalya . Tagesstrecke: ca. 280 km.


Bevor wir uns auf den Weg nach Antalya machen besichtigen wir die spektakulären Kalksteinterrassen von Pamukkale. Sie gehören zum UNESO-Weltkulturerbe und sind sicher einer der Höhepunkte jeder Türkeireise. Weiter geht es durch wilde Landschaften des Taurusgebirge, vorbei an Seen und im Hochland durch dichte Kiefernwälder auf verkehrsarmen jedoch relativ gut ausgebauten Straßen nach Antalya.

Tag 10) Die Heimat ruft / Transfer zum Flughafen.


Leider heißt es nun Abschied nehmen, aber auch der schönste Urlaub geht einmal zu Ende. Zur Erinnerung gibt es eine CD mit den schönsten Eindrücken der Tour. Wer nun noch nicht zurück möchte kann individuell verlängern. Wir informieren gerne über die vielfältigen Möglichkeiten. Aktivitäten mit oder ohne Motorrad.
 
Leistunge : Price
10 Übernachtungen mit Abendessen
Deutsch - türkischer Tourguide
Motorraeder Yamaha XT660
Begleitfahrzeug ab 5 Teilnehmer.
Transfere
Schmirstoffe
Haftpflicht und Vollkaskoversicherung
mit Euro 660.- Selbstbeteiligung
1.595.-
Beifahrer 890.-
Einzelzimmer 187.-
Motorrad Differens auf Yamaha Tenere XT660Z.
Selbstbeteiligung 790,-
Motorrad Differens auf Yamaha Superb Tenere
Xt1200Z.Selbstbeteiligung 1200,-
Motorrad Differens auf Yamaha Tenere 660Z .Selbstbeteiligung 790,-Euro
225,-

410,-
Extras: Flüge ,Benzin, Getränke ,Mittagessen und Eintrittsgelder.

Hinweis:  
Jeder Teilnehmer faert auf eigenes Risiko und haftet im Rahmen der gesetzlichen Haftpflicht. Jeder Teilnehmer hat seine Fahrweise grundsaetzlich seiner eigenen Sicherheit anzupassen.
 Beim Eintreten unvorhersehbarer Situationen (Unwetter, unbefahrbare Straßen oder Naturwege) kann sich der Tourenverlauf ändern.
 unsere Vorstellung von Enduro-Wandern ist, die Natur des auch während des Fahrens zu geniessen. Daher würden die harten Crossfahrer mit unserem Konzept keine grosse Freude haben.

Soziale

Adresse

Cihantur Sitesi B-3 Blok TR:07230 Kemeragzi / ANTALYA / TURKIYE
Gsm : + 90 533 8110829
Tel & Fax : +90 242 3522309
E-mail : info@taurus-motorrad.com